Gitarrenunterricht

Was wird unterrichtet?

Der Unterricht richtet sich an Anfänger und Fortschrittene.
Kinder unter 12 Jahren beginnen mit dem erlernen des klassischen Gitarrenspiels. Dies umfasst zunächst die Aneignung der grundsätzlichen motorischen Fähigkeiten und theoretischen Grundlagen sowie das lesen von Noten und die Umsetzung dieser auf der Gitarre.
Jugendliche und Erwachsene werden je nach Neigung des Schülers in E-Gitarre, klassischer Gitarre oder Begleitgitarre mit ihren verschiedenen Schwerpunkten unterrichtet. Nachdem erste Grundlagen in Theorie und Motorik erarbeitet wurden, wird bei der Auswahl der Stücke vermehrt versucht dem Musikgeschmack des Schülers entgegenzukommen. Darüber hinaus werden je nach Interesse des Schülers Harmonielehre und Musiktheorie vermittelt.

Gitarrenunterricht in Biblis mit Danny aus Bürstadt

Wer kann sich zum Unterricht anmelden?

Alle Kinder (ab ca. 7-8 Jahren), sowie Jugendliche und Erwachsene sind herzlich Willkommen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Außerdem: „Es ist nie zu spät ein Instrument zu erlernen, oder es wieder aus dem Keller zu holen!“

Wo findet der Unterricht statt?

Der Unterrichtsraum befindet sich in Biblis-Nordheim.

→ Adresse und Anfahrtsbeschreibung
→ Bilder vom Unterrichtsraum

Wann findet der Unterricht statt?

Für jeden Schüler wird ein indiviueller Termin vereinbart. Der Unterricht findet wöchentlich statt. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Hessen.
Einzeltermine werden von Termin zu Termin vereinbart, hier kann der Unterricht auch während den Schulferien stattfinden.

Einzel- oder Gruppenunterricht?

Generell wird Einzelunterricht erteilt. Unterricht in Gruppen bis zu 3 Personen kann, im Falle von befreundeten Schülern, Geschwistern, oder Elternteilen mit Kind, gegeben werden.

Brauche ich ein eigenes Instrument?

Gitarrenunterricht in Biblis - JoshuaDer Schüler sollte ein eigenes Instrument besitzen. Günstige Einsteigerinstrumente (zw. 80 und 200 Euro) können über mich bezogen werden. Falls Sie die Anschaffung eines eigenen Instruments für die erste Zeit scheuen biete ich passende Leihinstrumente an. Die Leihgebühr beträgt 12,- Euro pro angefangenem Monat.

Bitte sehen Sie davon ab ein „Ausprobier“-Instrument bei einem der einschlägigen Discounter zu kaufen. 40 Euro sind zu wenig für ein Arbeitsgerät auf dem eine Fertigkeit erlernt werden soll – auch nicht für die ersten Schritte! Sie tun sich oder Ihrem Kind damit keinen Gefallen.

An- und Abmeldung

Sie können sich oder Ihr Kind jederzeit anmelden. Bei Interesse vereinbaren wir zunächst mündlich einen Kennenlerntermin um sich vorzustellen und die Ziele des Unterrichts zu besprechen. Falls dann dem Unterricht nichts mehr im Wege steht bekommen Sie während des Kennenlerntermins oder in den ersten Unterrichtseinheiten ein Anmeldeformular.
Abmeldungen sind jederzeit möglich. Es besteht eine zweimonatige Kündigungsfrist, welche in den ersten Monaten des Unterrichts (ca. 3-4 Monate) entfällt. In Härtefällen (schwere Erkrankung, plötzlicher Umzug, etc…) lässt sich die Kündigungsfrist umgehen.

Was kostet der Gitarrenunterricht?

Das Unterrichtshonorar ist als Jahreshonorar zu sehen, das in 12 gleichen Teilen zu Beginn des jeweils laufenden Monats zu zahlen ist. Die monatlichen Teilzahlungen können überwiesen oder bar im Unterricht gezahlt werden. Die wöchentlich regelmäßige Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten.

Honorar pro Schüler und Monat
Einzelunterricht 100 €
2er Gruppe 65 €
3er Gruppe 56 €

Es können auch einzelne Stunden vereinbart werden. Diese finden nach Absprache auch in den Ferien statt:

Einzelstundenhonorar pro Schüler und Einheit
Dauer Einzelunterricht 2er Gruppe 3er Gruppe
45 Minuten 35 Euro 23 Euro 20 Euro
60 Minuten 45 Euro 29 Euro 25 Euro

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Diese wird seit Januar 2016 abgeführt und ausgezeichnet.

Schnupperstunden als Geschenkgutscheine

→ Gutschein-Informationen und Bestellformular

Gitarrenunterricht mit Marcel aus Wattenheim